Grundleistungen

Die Mieterin/der Mieter erhält Grundleistungen im Rahmen des betreuten Seniorenwohnens, die über eine monatlich zu zahlende Grundpauschale zur Verfügung gestellt werden. Der hierzu erforderliche Betreuungsvertrag kann nur in Kombination mit einem Mietvertrag abgeschlossen werden.

Diese Grundleistungen umfassen:

Sicherheits-Service und Notfallhilfe rund um die Uhr

  • Täglicher Kontakt der Mieterin/des Mieters mit der Hausnotrufzentrale durch Drücken der Tagestaste des Hausnotrufgeätes. Sollte dies der Mieterin/ dem Mieter nicht mehr möglich sein, ergeht nach einer gewissen Zeit automatisch ein Signal an die Hausnotrufzentrale, die eine Hilfe veranlasst.

Soziale Kommunikation:

  • Benennung und Bereitstellung einer Kontaktperson mit regelmäßigen Sprechzeiten vor Ort
  • Vermittlung von Kontakten und Hilfen im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich
  • Nutzung von Gemeinschaftsräumen zur Förderung der Kommunikation bzw. des sozialen Lebens. Aktuelle Mietpreise und Preislisten bezüglich der Grund- und Wahlleistungen, sowie die entsprechenden Vertragsexemplare erhalten Sie gerne bei Nachfrage ausgehändigt

 

 

 

 

 

Comments are closed.